Print

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Es freut uns mitteilen zu dürfen, daß wir von Herrn Gerhard Marterer die Erlaubnis bekommen haben, sein hochinteressantes "Altösterreichisches Lesebuch" mit wertvollen Nachschlagewerken und bezaubernden Geschichten und Anekdoten auf unsere Netzseite zu übernehmen.

Die Übernahme ist bereits im Gange.

Sie finden Teile der Bestände bereits unter:
https://www.familia-austria.at/index.php/forschung-und-service/155-altoesterreichisches-lesebuch

Neben vielen Geschichten, z.B. von Peter Rosegger gibt es auch schon

- den Nomenclator, ein Berufe-Wörterbuch (Latein - Deutsch - Böhmisch)

- eine "Deutsche Fibel", ein deutsches Schulbuch aus dem Jahr 1901 aus den USA

Täglich werden nun weitere Artikel dazukommen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Marterer und dürfen ihn als Administrator bei uns begrüßen.

Und Sie sind eingeladen nach Herzenslust zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen
Günter Ofner
(für den Vereinsvorstand)